Polyurethan

HAFTUNG

Als variabler Werkstoff ermöglicht das Polyurethan, die gewünschte Härte der erforderlichen Traktion anzupassen.

(Gleitschienen, Antriebsräder)

ABNUTZUNG

Dank seiner sehr hohen Abriebfestigkeit wird das Polyurethan sehr oft für die Herstellung von Verschleißteilen verwendet.

(Schneepflug-Schienen, Schienen und Armschütze für Betonmischer)

EINFEDERUNG

Die hohe Elastizität des Polyurethans ermöglicht, optimale Federungseigenschaften zu erzielen.

(geräuscharme Räder, Anschläge, Stützräder)

ALTERUNG

Auch bei hohen und niedrigen Temperaturen sowie UV Strahlen behält das Polyurethan weitgehend seine guten Eigenschaften.

(Teile für Pistenraupen, Teile zur Strandreinigung)

SCHUTZ

Die Variabilität des Polyurethans ermöglicht, alle Arten von Schutzartikeln nach ihren Wünschen herzustellen.

(Schutzverkleidungen)

SCHERUNG UND RISSBILDUNG

Die Weiterreißfestigkeit des Polyurethans bei vorhandenen Rissen und Beschädigungen ermöglicht, die Lebensdauer der PU-Teile, die starken Beanspruchungen ausgesetzt sind, zu verlängern.

(Schienen, Dichtungen)

DYNAMISCHE LAST

Unsere eigenen Formulierungen ermöglichen, die Druckbeständigkeit der Werkstoffe des Laufbelags Ihren Wünschen optimal anzupassen.

(Räder, Hubwagenrollen)


AGGRESSION DURCH CHEMISCHE STOFFE

Die Beständigkeit gegen Öle und andere Chemikalien garantiert eine hohe Qualität und Lebensdauer des Produktes.

(Brandschutz)